Smartwatch BlueJay GTS für den Dexcom G6

Im Juni 2020 habe ich einen Bericht über die BlueJay X2 veröffentlicht. Heute möchte ich über meinen ersten Eindruck von der neuen Smartwatch GTS berichten. Ausschlaggebend für mich, die Smartwatch zu kaufen, war der Grund, dass die GTS zumindest nach dem Standard IP67 wasserdicht ist. Fürs Laufen und Radfahren habe ich gute Lösungen und kann meinen Blutzucker gut überwachen und entsprechend handeln. Jedoch ist es für mich immer noch sehr schwierig, meine Blutzuckerwerte beim Schwimmen zu überwachen. Ein zweiter wichtiger Grund für einen Kauf war, dass man kein Smartphone benötigt, um die Uhr einzurichten und auch direkt die Werte vom Dexcom G6 empfangen kann. Ich selbst nutze die original Dexcom G6 App und musste bei der Smartwatch X2 xDrip installieren, um Veränderungen an der Uhr zu tätigen und den Transmitter zu wechseln. Besitzer einer X2 erhalten aktuell auf Anfrage einen Nachlass von 10 Euro.
Nachdem die Engländer aus der EU ausgetreten sind, ist das mit dem Handel nicht mehr so einfach und ich musste leider Zoll in Höhe von 14;24 Euro zahlen. Dennoch habe ich mich gefreut, die Uhr zu erhalten und auch direkt ans Werk gemacht. Leider fehlte auch hier eine Schritt-für Schritt-Anweisung, was und in welcher Reihenfolge zu tun ist. Mein Vorgehen habe ich wie auch bei der X2 kurz dokumentiert und es kann am Ende des Beitrages heruntergeladen werden. Ob mein Vorgehen das Richtige ist, kann ich nicht sagen, bei mir hat es aber so gut funktioniert. Tatsächlich ist es mir wirklich gelungen, die Smartwatch mit meinem Dexcom G6 ohne Smartphone zu installieren und zu nutzen.
Die Uhr verfügt über einen TouchScreen. Die Eingabe ist nicht ganz einfach, aber funktioniert. Auch die Verbindung zum G6 kam sofort zustande. Meinen ersten Sensorwechsel habe ich auch schon hinter mir. Den Sensorwechsel habe ich über mein Smartphone gemacht. Während der Aufwärmphase hatte ich die BlueJay GTS komplett ausgeschaltet. Auch das funktioniert jetzt im Vergleich zur X2. Später habe ich die Uhr wieder eingestellt und sie hat auch den neuen Sensor ohne Eingabe gefunden, so wie man es vom Empfangsgerät von Dexcom gewohnt ist, wenn man den Sensor über das Smartphone gestartet hat.
Mein erstes Schwimmtraining habe ich mit der GTS auch schon absolviert. Leider war die Erfahrung nicht ganz so gut, da die BlueJay GTS immer wieder komplett ausgegangen ist. Warum dies passiert, kann ich noch nicht genau sagen. Möglicherweise liegt es am Touchscreen, der durch das Wasser aktiviert wurde. Ich habe die Uhr zwischenzeitlich an den Beckenrand gelegt, um zu prüfen, ob sie sich dann auch ausschaltet. Dies tat sie nicht. Daher muss es wohl am Wasser gelegen haben.
Ich habe jetzt noch mal Veränderungen in den Einstellungen vorgenommen und hoffe, dass ich eine Lösung finde, die Uhr auch beim Schwimmen tragen zu können. Den Bildschirm kann man leider nicht sperren. Von der Größe entspricht die Uhr der X2. Die GTS verfügt wie die X2 nur über Vibrationsalarm und hat keinen Tonalarm. Mich stört das nicht. Insgesamt finde ich die GTS sehr gelungen und sie hat im Vergleich zur X2 deutlich zugelegt. Preislich finde ich Sie auch attraktiv und der Akku hält zumindest bei mir mehrere Tage. Aufgrund der doch eher kleinen Größe kann man die Uhr sicherlich auch gut für Kinder verwenden.

Heute, 30.08.21 möchte ich gern noch einen Nachtrag starten. Meine erste Erfahrung beim Schwimmen, war ja leider nicht so gut. Danach habe ich in den Einstellungen geändert, dass das Touchdisplay im Ruhezustand deaktiviert ist. Mit dieser Einstellung hat es deutlich besser funktioniert. Am letzten Wochenende habe ich die BlueJay GTS bei einem Schwimmwettkampf getragen und ich war begeistert. Während ich in der Vergangenheit vor dem Schwimmstart nicht mehr meinen Blutzucker einsehen konnte und auch nach dem Rennen nicht direkt den Wert wusste, war dies am letzten Samstag ein ganz neues Gefühl. Ich bin wirklich begeistert.

22 comments on Smartwatch BlueJay GTS für den Dexcom G6

  1. Hallo.
    Das freut mich, dass du für dich eine gute Lösung für das Schwimmen gefunden hast.
    Ich selber nutze die tslim Insulinpumpe. Daher die Frage: Kann man bei dieser Uhr auch den Kanal wählen auf dem gesendet wird? Also der medizinische oder phone?

    Freundliche Grüße
    Markus

    1. Hallo Markus, danke für deinen Kommentar. Ja man kann den Kanal wählen. In der Grundeinstellung belegt die GTS den Kanal für den Empfänger. Das kann man aber in den Einstellungen ändern.
      Liebe Grüße
      Matthias

  2. Hallo Matthias,
    vielen Dank für Deine ausführlichen Anleitungen und Berichte über die BlueJay Uhren. Von Dexcom erfährt man ja nichts davon.
    Ich habe jetzt auch eine BlueJay GTS erworben da ich es leid war immer den Empfänger zum Laufen, Radfahren oder Langlauf mitzunehmen.
    Wie Du beschrieben hast ist das einrichten auf dem TouchScreen nicht ganz einfach aber mit etwas Übung hat es funktioniert. Die Verbindung zum Sensor kam bei mir erst zustande nachdem ich den Empfänger ausgeschaltet hatte.
    Da sich Empfänger und Sensor bzw. Transmitter zur Zeit nicht finden habe ich einen Sensorwechsel direkt mit der Uhr durchgeführt was ohne Probleme funktioniert hat. Nun muß ich nur noch wieder eine Verbindung zum Empfänger hin bekommen. Bin mir nicht sicher aber eventuell muß dafür die Uhr komplett ausgeschaltet sein das eine Verbindung zum Transmitter nicht möglich ist. Habe auch schon auf den Phone Slot umgestellt aber der Empfänger wird nicht gefunden. Ich werde die Uhr mal komplett entladen vieleicht bekomme ich es dann hin.
    Nochmals Vielen Dank für Deine Tips
    Liebe Grüße Uwe

    1. Hallo Uwe, danke für deinen Kommentar. In der Grundeinstellung versucht die GTS sich als Empfänger zu verbinden. Daher sollte zum beginn der Empfänger ausgestellt sein. Nach der Ersteinrichtung kann man den Slot wechseln. Bitte achte immer darauf, dass der Transmitter immer etwas Zeit benötigt um sich mit dem neuen Gerät zu verbinden. Denn zunächst versucht er sich zuerst mit bereits verbundenen Geräte neu verbinden. Das kann manchmal etwas dauern. Liebe Grüße Matthias

      1. Hallo Matthias,
        danke für Deine Rückantwort. Die Uhr funktioniert prima. Bekomme nur keine Verbindung zum Emfänger hin. Habe die Uhr vor dem letzten Sensorwechsel komplett runtergefahren (stromlos), dann versucht den neuen Sensor mit dem Empfänger zu starten aber es kommt keine Verbindung zu stande. Mit der Uhr hat der Sensorstart sofort funktioniert. Wenn ich ich Dich richtig verstehe wird es mir erst beim nächsten Transmitterwechsel gelingen den Empfänger zu verbinden. Naürlich nur wenn ich den Transmitter mit dem Empfänger starte. Und die Uhr findet den Transmitter dann hoffentlich über den Telefon-Slot.
        Danke für Deine Infos
        Liebe Grüße Uwe

        1. Hallo Uwe, bei mir funktioniert es. D.h. wenn ich die Uhr ausschalte, was ja bei der GTS geht, kann ich danach den Empfänger einschalten und nach kurzer Zeit verbindet sich dieser mit dem Empfänger, da manchmal etwas dauern, aber müsste funktionieren. Wäre schon lästig immer bis zum Transmitterwechsel zu warten. Würde mal beim Support anfragen. Die sind wirklich gut und freundlich, siehe auch den Kommentar von Andrea. Viel Erfolg
          Liebe Grüße
          Matthias

          1. Hallo Matthias,
            Danke für Deine Rückantwort. Irgend etwas mache ich falsch. Mit der Uhr funktioniert es prima. Sensor starten, Sensor finden, Transmitter starten alles super. Aber der Empfänger bleibt stur…!
            Ich werde mich mal an den Support wenden. Ich melde mich wieder!
            Vielen Dank
            Liebe Grüße Uwe

  3. Hallo Matthias,

    Danke für die exzellente Beschreibung.

    Verstehe ich es richtig, dass Dexcom G6 die Werte an Smartphone (IPhone) und parallel an Smartwatch BlueJay GTS sendet. Die Werte von Sensor an Smartphone werden übermittelt sobald der Iphon in der Nähe des Sensors ist.

    Für Installation ist kein Android Smartphone für die App xDrip + mehr notwendig.

    Vielen Dank!

    Freundliche Grüße
    Sam

    1. Hallo Sam, danke für das Lob. Der G6 hat zwei Kanäle über die man Werte empfangen kann. Dabei unterscheidet der G6 zwischen einem Slot für Smartphone und Empfangsgerät. In der Grundeinstellung verbindet sich die GTS mit dem Slot für den Empfänger von Dexcom. So kann man weiterhin den anderen Slot für ein Smartphone nutzen. Übe rdas Smartphone kann man dann die Werte weiter an Clarita leiten. D.h. das Smartphone solle nicht zu lange ausser Reichweite sein.
      Ja die Installation der GPS kann ohne xDrip erfolgen. Hoffe das Hilft. Liebe Grüße
      Matthias

  4. Vielen Dank für die Informationen Matthias. Jetzt ist mir alles klar.
    Werde mir GTS bestellen. Wünsche dir alles Beste.

    Freundliche Grüße
    Sam

  5. Hallo Matthias,
    bin durch Zufall auf deinen Beitrag gekommen und habe mot die GTS bestellt.

    Jetzt habe ich das Problem, dass ich den QR Code nicht wegbekommen nachdem ich eingeschaltet habe. Hab schon das mot den zweimal kurz drücken versucht aber es geht nicht. Will auf mein Handy xdrip nicht runterladen, da ich meine Pumpe umd meinen G6 und ypsomed laugen habe und befürchte, dass sich da dann Probleme auftun kömnen.
    Wie hast du das mit den zweimal kurz drücken grmacht?

    Hab mir die Uhr für die Feuerwehreinsätze und Übungen gekauft, da es da mot dem Handy nicht toll ist und war total begeistert als ich das von dir von der GTS gelesen habe.

    Vielen Dank für deinen tollen Beittag und schonmal danle für die Antwort.

    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Hallo Andrea, das Problem mit dem QR Code hatte ich selbst noch nicht. Ic würde an deiner Stelle mal eine Mail an den Service senden. Habe mit dem Service gute Erfahrung gemacht und auch von anderen gehört. Einfach auf der Webseite nach der Mailadresse suchen. Wünsche dir viel Erfolg beim lösen deines Problems. Liebe Grüße
      Matthias

          1. Hallo Matthias, der Tip mit dem Support war gut :-). Die Antwort hat mir geholfen.

            Alles Gute und liebe Grüße
            Andrea

            Hier die Antwort von dem Support:

            Hallo Andrea

            Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wischen Sie auf dem Bildschirm nach unten, wenn der Barcode angezeigt wird, und rufen Sie die Einrichtungsmenüs auf. Stellen Sie die TXID ein, um eine Verbindung zum Sender herzustellen. In den Menüs können Sie auch andere Einstellungen vornehmen, z. B. Datum und Uhrzeit, Alarme, Methoden zum Aufwecken der Uhr. Die Piktogramme sind zwar nicht in deutscher Sprache, sollten aber für Sie verständlich sein.

  6. Hallo Matthias,

    habe heute GTS bekommen und nach deiner Beschreibung eingestellt.
    Funktioniert einwandfrei.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Freundliche Grüße
    Sam

  7. Hallo an ALLE,
    ich besitze die Uhr seit 2 Tagen und die Werte vom Sensor G6 werden auch ohne Probleme angezeigt. Ich möchte aber zusätzlich die Werte am Handy auswerten! Kann man die Uhr mit Clarity bzw. mit xdrip+ verbinden ?
    Besitzt jamand eine Beschreibung zum verbinden?
    Vielen Dank für eure Hilfe!!

    Liebe Grüße Dieter

    1. Hallo Dieter, danke für dein Kommentar. Ich selbst nutze neben der GTS auf meinem Smartphone die original Dexcom App, die meine Werte an Clarity weiter leitet. Wenn man die GTS mit xDrip verbindet kann man wohl dann über xDrip die Daten weiter leiten. Damit habe ich aber keine Erfahrung.
      Liebe Grüße
      Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.