Kategorie: Ernährung

Blutzucker überwachen beim Ausdauersport

Für Diabetiker Typ1 ist die Überwachung von Blutzucker eine lebensnotwendige Maßnahme. Betreibt man als Diabetiker Ausdauersport, wie zum Beispiel Triathlon, Laufen, Radfahren oder Schwimmen, gewinnt die Überwachung des Blutzuckers noch mehr an Bedeutung. Die konventionelle Methode mit Hilfe einer Stechhilfe Blut zu entnehmen und dann mittels Lanzetten den Wert des Blutzuckers zu messen, ist nur […]

Kohlenhydrate auf einem Ironman 70.3

Am 02. Juni war es soweit. Mein erster Triathlon auf der Mitteldistanz nach meiner Erkrankung als Diabetiker Typ1 stand an. Ich habe ich dafür den Ironman 70.3 im Kraichgau ausgesucht. Nach zwei Vorbereitungswettkämpfen, einem Halbmarathon in Berlin im April und einem Triathlon über die olympische Distanz auf Lanzarote im Mai, war es endlich so weit. […]

Schwimmtraining

Ich gehöre zu dem Kreis an Triathleten die gerne Schwimmen. Daher gehe ich auch das ganze Jahr ins Schwimmtraining. Mein Verein biete drei Training pro Woche an von denen ich meistens an zwei teilnehme. Da meine Diagnose im September kam, begann kurz darauf die Off-Season und ich nutze gleich die Gelegenheit mein Training wieder aufzunehmen. […]

Laufen statt Insulin

Am 28 Februar habe ich ein neues Experiment gestartet. Ich habe um 9 Uhr gefrühstückt. In der Summe waren dies 4 BE. Das Frühstück bestand aus Haferflocken, Leinsamen, Quark, Apfel und Haferdrink. Habe auf das spritzen von Insulin verzichtet und statt dessen meine Laufschuhe ausgezogen und mich auf den Weg gemacht. Nach 16km wieder zu […]

Blutzucker beim Radfahren

Am 17 Februar war der erste wirklich schöne und schon deutlich wärmere Sonntag. Da war klar die erste Radtour muss her. Habe mich meinen Vereinskollegen angeschlossen und mich auf eine zweistündige Tour begeben. Start war 10 Uhr. Habe beim Frühstück auf das Spritzen verzichtet und mich nach dem Frühstück gleich auf den Weg gemacht. Am […]

Ernährung vor dem Laufen

Aktuell beginne ich mit etwas längeren Läufen, was für mich bedeutet meine bisherigen Läufe zwischen 6 und 10 km auf 10 bis 14 auszudehnen. Da Gels recht schnell wirken hatte ich zunächst damit begonnen ein Gel vor dem Lauf einzunehmen und dann nach ca. 30 Minuten ein zweites Gel zu mir zu nehmen. Das funktionierte […]

Blutzucker am Morgen

Eine meiner großen Schwierigkeiten derzeit ist mein Blutzuckerwert in den Morgenstunden. Mein momentan verwendetes Insulin NovoRapid spritze ich morgens in einem Verhältnis 1/2 (BE/Insulineinheit). Zum Frühstück nehme ich Haferflocken mit Quark, Milch, Leinsamen und einem Apfel zu mir. Danach fahre ich ca 10 km mit dem Rad zur Arbeit. Durch das Radfahren kann ich kurzfristig […]

Sportgels

Sportgels kenne ich schon aus der Zeit bevor ich Diabetes bekommen habe. Beim Training habe ich sie nur selten benutzt, in Wettkämpfen schon. Spätestens beim Laufen konnte ich keine feste Nahrung mehr aufnehmen, da halfen nur noch Gels. Leider habe ich schon in der Vergangenheit Gels nie gut vertragen. Im Wettkampf haben sie mir schon […]