Schlagwort: Dexcom

Happy Bob versus Dexcom App

In den letzten Wochen konnte man auf den Sozialen Medien viel über die App Happy Bob lesen. Die Happy Bob App soll die Dexcom G6 App nicht ersetzen, sondern ergänzen und dabei helfen, das Diabetesmanagement zu verbessen. Für mich als technikaffinen Diabetiker klang dies interessant. Damit die App funktioniert, muss man sein Dexcom Konto mit […]

Dexcom G6 und BlueJay Smartwatch

Vor wenigen Wochen habe ich auf Facebook einen Post zu der BlueJay X2 Watch gelesen. Wie man aus meinen bisherigen Beiträgen lesen kann, nutze ich als Diabetiker Typ1 für die Bestimmung meines Blutzuckers das Messsystem der Firma Dexcom in der Version G6. Ich bin auch sehr zufrieden damit. Die Werte können derzeit nur auf einem […]

Diabetes Ausrüstung beim Triathlon

Der Verlauf meines Blutzuckers bei einem Triathlon war schon bereits mehrfach Thema auf meinem Blog . Heute möchte ich über meine technische Ausrüstung beim Triathlon berichten. Zur Überwachung meines Blutzuckers nutze ich aktuell einen Dexcom G6. Der Dexcom G6 ist ein aktives CGM und übermittelt automatisch alle 5 Minuten den Glukosewert an ein Empfangsgerät. Im […]

Schwimmen mit dem Dexcom G6

Die größte Herausforderung, seinen Blutzucker beim Triathlon zu überwachen, zeigt sich beim Schwimmen. Das Schwimmen ist die erste Disziplin des Wettkampfes und hat daher zumindest den Vorteil, dass man ausgeruht und gut überwacht ins Wasser starten kann. Beim Schwimmen habe ich bisher wohl die meisten Experimente gemacht. Seit Januar 2019 habe ich ein Messsystem zur […]

Blutzucker überwachen beim Ausdauersport

Für Diabetiker Typ1 ist die Überwachung von Blutzucker eine lebensnotwendige Maßnahme. Betreibt man als Diabetiker Ausdauersport, wie zum Beispiel Triathlon, Laufen, Radfahren oder Schwimmen, gewinnt die Überwachung des Blutzuckers noch mehr an Bedeutung. Die konventionelle Methode mit Hilfe einer Stechhilfe Blut zu entnehmen und dann mittels Lanzetten den Wert des Blutzuckers zu messen, ist nur […]

Schwimmen mit Armling

Glücklicherweise zähle ich zu dem Personenkreis, der von der Krankenkasse ein CGM System, zur ständigen Überwachung meines Blutzuckers bezahlt bekomme. Auch wenn die Technologie noch nicht ausgereift ist, bin ich sehr froh eines zu haben. Ich trage den Sensor am Oberarm. Der Sensor selbst ist mit einem Pflaster auf der Haut fixiert. Das Pflaster ist, […]